Über uns

KUNSTRAUM TESTORF Ort für zeitgenössische Künste:

Wir bieten Ausstellungen, Konzerte, Lesungen …

und WIR – das sind ANKE MEIXNER und ULRICH RUDOLPH

und dieser ORT einer ehemaligen Bauernstelle mit viel Luft und Land ist seit 2007 unser Wohn- und Arbeitsort und seit 2009 insbesondere auch ein Ausstellungsort für die zeitgenössische bildende Kunst: Im Inneren eigens geschaffene Ausstellungsräume und im Außenraum unserer Gartenlandschaft Platz für Skulpturen und Objekte. Dieser, unser Ort sollte und wird aber auch immer einer der freien Begegnung und kulturvollen Kommunikation sein – von Menschen aus nah und fern mit Interesse an den Künsten natürlich, aber auch an der Natur und allem Lebendigen wie deren Bewahrung im Spannungsfeld von Individuum und Gesellschaft. In diesem Sinne versteht sich auch unsere Partnerschaft mit dem Anliegen des Biosphärenreservats SCHAALSEE.


In unserer Galerie präsentieren wir seit 2009 aktuelle bildende Kunst, vor allem (aber nicht nur) aus Norddeutschland, dazu auch Lyrik und Musik. In wechselnden Ausstellungen werden Künstlerpersönlichkeiten einzeln oder in Gruppen vorgestellt, ebenso gehören thematisch orientierte Projekte zum Programm, die durch die Galerie ausgeschrieben und kuratiert werden. Begleitende Publikationen trugen bisher zur Popularisierung der jeweiligen künstlerischen Leistungen bei: Zu welchen Ausstellungen Kataloge erschienen, ist im RÜCKBLICK zu erfahren, sie sind auf Nachfrage (s. KONTAKT) z. T. noch bestell- und lieferbar.

Seit 2020 zeigen wir jährlich nur noch eine oder zwei Präsentationen jeweils unter einem bestimmten Motto oder Thema – und das auch im Hinblick auf bildhauerische Arbeiten für den Außenraum. Literarisch-musikalische Veranstaltungen sollen das Ausstellungsjahr begleiten.

ANKE MEIXNER – Designerin und Papierkünstlerin:

1961 in Bernburg/Saale geboren; 1980-85 Studium an der Hochschule für Kunst und Design Halle Burg Giebichenstein, Diplom; 1985-90 Arbeit als Industriedesignerin in Thüringen; seit 1990 freiberuflich in Schwerin als Designerin, Beginn der Beschäftigung mit Papier als künstlerisches Ausdrucksmittel; 1994 erste Versuche im Papierschöpfen; 2007 Studienreise nach Japan; seit 2007 Leben, Arbeiten und eigene Papierwerkstatt in Testorf bei Zarrentin am Schaalsee; Ausstellungen in verschiedenen deutschen Städten und in Japan; Mitglied  im BBK; ständige Präsenz in der von ihr gemeinsam mit dem Kunsthistoriker und Fotografen Ulrich Rudolph geführten Galerie KUNSTRAUM TESTORF

ULRICH RUDOLPH – Kunstwissenschaftler, Autor, Fotograf:

1952 in Grünhainichen (Erzgebirge) geboren; 1974-79  Studium der Kunstwissenschaft an der Humboldt-Universität Berlin, Diplom; 1979-81 Sektorenleiter für bildende Kunst beim Bundessekretariat des Kulturbundes in Berlin; seit 1981 freiberuflich (mit Unterbrechungen) als Kunstwissenschaftler in Berlin und seit 1983 in Mecklenburg; 1986-90 Kurator der Galerie am Schlossberg Gadebusch; intensive eigene fotografische Arbeit seit 1999; 2004-2007 Gründung und Betrieb des KUNSTHAUSES REHNA; seit 2007 lebend und arbeitend in Testorf b. Zarrentin am Schaalsee (gemeinsam mit Anke Meixner); seit 2009 Kurator der Galerie KUNSTRAUM TESTORF

Zahlreiche Publikationen v.a. zur zeitgenössischen bildenden Kunst und zum politischen Zeitgeschehen seit 1976, eigene Ausstellungen im In- und Ausland seit 2001